01.03.2013 | Bezugsangebot

01.03.2013 | Bezugsangebot

 

 

Pellex Bioenergie AG

Hamburg

- ISIN DE000A0MFXW8 - (Wertpapier-Kenn-Nr. A0MFXW) –

 

Bezugsangebot

(Berichtigung)

Die Hauptversammlung der Pellex Bioenergie AG hat am 31. Januar 2013 beschlossen, das Grundkapital von 200.000,00 € um bis zu 2.500.000,00 € auf bis zu 2.700.000,00 € durch die Ausgabe von bis zu 2.500.000 neuen auf den Inhaber lautenden Stammaktien ohne Nennbetrag (Stückaktien) (die „Neuen Aktien“) gegen Bareinlagen zu erhöhen. Die Neuen Aktien werden zum Ausgabebetrag von 1,00 € je Neue Aktie ausgegeben und sind ab dem 1. Januar 2013 voll gewinnanteilberechtigt.

Im Rahmen der Kapitalerhöhung wird den Aktionären der Pellex Bioenergie AG das gesetzliche Bezugsrecht als unmittelbares Bezugsrecht eingeräumt. Die Bezugsrechte werden weder an einer Börse noch anderweitig geregelt außerbörslich gehandelt.

Wir bitten unsere Aktionäre, ihr Bezugsrecht auf die Neuen Aktien in der Zeit

vom 5. März 2013 bis 19. März 2013 (jeweils einschließlich)

bei der Gesellschaft während der üblichen Geschäftszeiten auszuüben. Die Ausübung erfolgt mittels schriftlicher Erklärung unter Angabe und Nachweis der gehaltenen Pellex- Stammaktien sowie Angabe der Anzahl von Aktien, die bezogen werden sollen. Nicht fristgemäß ausgeübte Bezugsrechte verfallen wertlos.

Die Bezugsanmeldungen sind zu richten an:

Pellex Bioenergie AG, Baumwall 3, D-20459 Hamburg,

Telefax : 0049.40.42236669, Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Die Bezugsrechtsanmeldung per Telefax und/oder Mail ist zulässig.

Entsprechend dem Bezugsverhältnis von 1 : 12,5 können auf jeweils eine alte Aktie der Pellex Bioenergie AG zwölfeinhalb Neue Aktien zum Bezugspreis bezogen werden. Demnach bedarf es  0,08 Alter Aktien zum Bezug 1 (einer) Neuen Aktie. Dabei können nur ganze Aktien bezogen werden. Die Ausübung der Bezugsrechte steht unter dem Vorbehalt der Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister.

 

Bezugspreis

Der Bezugspreis je bezogener Neuer Aktie beträgt 1,00 €. Der Bezugspreis ist spätestens am dritten Bankarbeitstage nach dem letzten Tag der Bezugsfrist (19. März 2013), mithin zum 22. März 2013 auf ein von der Gesellschaft bekannt zu gebendes Kapitalerhöhungskonto zu entrichten.

Bezugsrechtshandel

Der rechnerische Wert des Bezugsrechtes beträgt EUR 5,53. (Berechnet anhand des letzten bekannten Börsenkurses) Es findet kein börslicher Handel und auch kein außerbörslich geregelter Handel der Bezugsrechte statt. Die Gesellschaft ist bemüht, interessierten Aktionären Bezugsrechte zur Ausnutzung von Bezugsrechtsspitzen im Wege einer außerbörslichen Vermittlung von Angeboten und Nachfragen zur Verfügung zu stellen, übernimmt für den wirtschaftlichen Erfolg jedoch keinerlei Verantwortung.

Verwertung nicht bezogener Neuer Aktien

Die Neuen Aktien, die nicht auf Grund des Bezugsangebots bezogen worden sind, werden im Rahmen einer Privatplatzierung der Gesellschaft nahestehenden Anlegern zum Erwerb angeboten.

Verbriefung und Lieferung der Neuen Aktien

Die Neuen Aktien werden in einer Globalurkunde verbrieft, die bei der Clearstream Banking AG hinterlegt wird. Ein Anspruch der Aktionäre auf Verbriefung ihrer Anteile sowie etwaiger Gewinnanteil- und Erneuerungsscheine ist ausgeschlossen, soweit seine Gewährung nicht nach den Regeln erforderlich ist, die an einer Börse gelten, an der die Aktien zukünftig ggf. zugelassen sind. Die Neuen Aktien sind mit den gleichen Rechten ausgestattet wie alle anderen Aktien der Gesellschaft und vermitteln keine darüber hinausgehenden Rechte oder Vorteile. Die im Rahmen des Bezugsangebots bezogenen Neuen Aktien und die im Rahmen der Privatplatzierung erworbenen Neuen Aktien werden durch Girosammeldepotgutschrift zur Verfügung gestellt.

Börsenzulassung und Börsenhandel der Neuen Aktien

Die Zulassung der Neuen Aktien an einer deutschen Wertpapierbörse ist seitens der Gesellschaft innerhalb des I. Halbjahres 2013 beabsichtigt.

Verkaufsbeschränkungen

Dieses Dokument stellt kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“) dar. Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten nicht ohne Registrierung oder eine Ausnahme von der Registrierungspflicht angeboten oder verkauft werden. Die Annahme dieses Angebots außerhalb der Bundesrepublik Deutschland kann Beschränkungen unterliegen. Personen, die das Angebot außerhalb der Bundesrepublik Deutschland annehmen wollen, werden aufgefordert, sich über außerhalb der Bundesrepublik Deutschland bestehende Beschränkungen zu informieren und diese zu beachten.

 

 

 

 

Wichtige Hinweise

Die Gesellschaft ist berechtigt, unter bestimmten Bedingungen die Durchführung des Bezugsangebots zu verlängern. Zu diesen Umständen zählen wesentliche nachteilige Veränderungen in der Vermögens-, Finanz- oder Ertragslage der Pellex Bioenergie AG und ihrer Tochtergesellschaften, wesentliche Einschränkungen des operativen Geschäfts, der Ausbruch oder die Eskalation von Feindseligkeiten, die Erklärung eines nationalen Notstands durch die Bundesrepublik Deutschland oder andere Katastrophen oder Krisen, die wesentliche nachteilige Auswirkungen auf die Finanzmärkte zur Folge haben oder erwarten lassen.

Dieses Bezugsrechtsangebot tritt anstelle des mit Datum vom 19.02.2013 im Bundesanzeiger veröffentlichten Bezugsrechtsangebotes und ersetzt dieses. Sämtliche dieser etwa vorausgegangenen gesetzlichen Bezugsrechtsantgebote verlieren hiermit ihre Gültigkeit.

Zeichnungsunterlagen können bei der Gesellschaft unter der folgenden Adresse angefordert oder auf der Website www.pellex.ag zur weiteren Verwendung heruntergeladen werden: 

Pellex Bioenergie AG, Baumwall 3, D-20459 Hamburg,

Telefax : 0049.40.42236669, Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Hamburg, 01. März 2013

Pellex Bioenergie AG

Der Vorstand

 

Näheres zum Unternehmen unter: www.pellex.ag

 

 

18.06.2018 - Beschluss der GV vom 24.04.2018

23.04.2018 - Finanzkennzahlen 2013 - 2017

10.04.2018 | Einladung zu Gläubigerversammlungen

10.04.2018 | Zinsanforderung für Wandelanleihe 10/18

03.12.2017 | Geschäftsbericht 2015

28.11.2017 | Einladung zur Hauptversammlung

05.07.2017 | Beschluss der Gläubigerversammlung

15.06.2017 | Einladung zu Gläubigerversammlungen

29.12.2016 | Zinsanforderung für Wandelanleihe 10/17

15.11.2016 | Beschluss der Gläubigerversammlung

14.10.2016 | Anmeldung zur Gläubigerversammlung

06.10.2016 | Einladung zu Gläubigerversammlungen

04.10.2016 | Absage der Gläubigerversammlung

06.09.2016 - Ordentliche Hauptversammlung

31.07.2016 | Einladung zur Hauptversammlung

18.12.2015 | Absage Hauptversammlung

25.11.2015 | Einladung zur Hauptversammlung

03.09.2015 | Übersicht Geschäftsjahr 2014

11.08.2015 | Finanzkennzahlen 2011- 2014

11.02.2015 | Wandelanleihebedingungen

14.01.2015 | Andienung Wandelanleihe 10/16

06.01.2015 | Zinsanforderung für Wandelanleihe 10/16

12.03.2014 | Übersicht Geschäftsjahr 2013

02.01.2014 | Zinsanforderung für Wandelanleihe 10/14

18.12.2014 | Wandelanleihebedingungen

18.12.2014 | Beschluss der Gläubigerversammlung

01.12.2014 | Einladung zu Gläubigerversammlungen

01.12.2014 | Anmeldung zur Gläubigerversammlung

26.05.2014 | Beschluss der Gläubigerversammlung

26.05.2014 | Wandelanleihebedingungen

07.05.2014 | Einladung zu Gläubigerversammlungen

07.05.2014 | Anmeldung zur Gläubigerversammlung

30.04.2013 | Steuerbescheinigungen für 2012

04.03.2013 | Übersicht Geschäftsjahr 2012

01.03.2013 | Bezugsangebot

28.02.2013 | Finanzkennzahlen 2007 - 2013

28.12.2012 | Zinsanforderung für Wandelanleihe 10/14

24.12.2012 | Einladung zur außerordentlichen HV

Information zum WpHG § 15a

28.07.2010 | Bezugsangebot